Auf Lotto Vollsystem-Scheinen können Spieler mehr als 6 aus 49 Zahlen tippen und so ihre Gewinnchancen erhöhen. Doch worauf muss ich achten und wie fülle ich einen Vollsystemschein richtig aus? Beim klassischen Lotto 6 aus 49 tippen Spieler 6 Zahlen pro Feld. Wer seine Gewinnwahrscheinlichkeit erhöhen möchte, gibt häufig mehrere Tipps auf einmal ab. Mit einem Lotto-Systemschein können Spieler einfach und bequem eine große Anzahl an Tipps spielen. Denn aus einer bestimmten Anzahl an gewählten Systemzahlen werden alle mathematisch möglichen 6-er Kombinationen automatisch getippt. Natürlich können die einzelnen Tipps eines Lotto-Vollsystems auch manuell ausgefüllt werden, doch mit einem Vollsystemschein spart man sich viel Zeit und Arbeit. Zudem werden Fehler vermieden, die beim Ankreuzen von vielen Zahlen hintereinander leicht passieren können. Die Gewinnchancen mit einen Vollsystemschein sind genauso hoch, als würde man alle Tipps als einzelne Lottoscheine abgeben.

Welche Lotto Vollsysteme gibt es?

Lotto Vollsystemschein Jumbolotto

Einfach unter Vollsystem das gewünschen System auswählen.

Auf Jumbolotto sind die Vollsysteme Voll007 bis Voll012 spielbar, die auch 6 aus 7, 6 aus 8 etc. genannt werden. Einfach das gewünschte Vollsystem auswählen und dann die entsprechende Anzahl an Systemzahlen wählen. Je mehr Systemzahlen gewählt werden, desto größer ist die Anzahl möglicher Kombinationen und desto größer sind auch die Gewinnchancen, da mehrere Tipps auf einmal an der Ziehung teilnehmen. Beim Vollsystem 007 (6 aus 7) ergeben sich beispielsweise 7 mögliche 6-er Kombinationen, die mit einem Schein abgegeben werden. Die Kosten liegen bei 7 Euro. Entsprechend einem einzelnen Feld, kostet auch jeder Tipp auf einem Lottosystemschein 1 Euro zuzüglich einer einmaligen Bearbeitungsgebühr. Bei den Vollsystemen 008 bis 012 steigt die Anzahl der möglichen 6-er Kombinationen entsprechend an. Bei 8 Systemzahlen gibt es bereits 28 Kombinationen und Felder, die somit für 28 Euro gespielt werden. Bei 9 Systemzahlen sind es 84 Felder, bei 10 Systemzahlen 210, bei 11 Systemzahlen 462 und bei 12 Systemzahlen ganze 924 Felder. Die Anzahl der Felder entspricht dabei jeweils den Kosten für den Vollsystemschein (zuzüglicher einer einmaligen Bearbeitungsgebühr).

Doch wie funktioniert das System?

Bei den Vollsystemen werden immer alle mathematisch möglichen 6-er Kombinationen der gewählten Systemzahlen getippt.
Lotto Vollsystem Zahlenauswahl

Nach der Auswahld des Vollsystem wird die entsprechende Anzahl an Systemzahlen ausgewählt, hier sind es die Ziffern 1-2-3-4-5-6-7 für das Vollsystem 007.

Bei 7 Systemzahlen sind es 7 mögliche 6-er Kombinationen (6 aus 7), die sich daraus bilden lassen. Wenn ein Spieler die 7 Zahlen 1-2-3-4-5-6-7 tippen würde, ließen sich daraus 7 mögliche 6-er Kombinationen bilden, und zwar folgende:
  • 123456
  • 234567
  • 134567
  • 124567
  • 123567
  • 123467
  • 123457
Der Spieler würde mit seinem Vollsystemschein 007 automatisch alle 7 möglichen Kombinationen tippen. Genauso verhält es sich bei den Vollsystem Voll 008 bis Voll 012, je mehr Systemzahlen getippt werden, umso mehr Kombinationen ergeben sich. Wenn ein Spieler beispielsweise seine acht Glückszahlen 2, 10, 14, 16, 18, 29, 39, 41 systematisch spielen möchte, müsste er auf einem Normalschein alle 28 Tipps einzeln ausfüllen. Mit einem Voll 008 Systemschein (6 aus 8) muss er hingegen seine 8 Zahlen nur einmal ankreuzen und die 28 Tippreihen nehmen automatisch an der gewählten Ziehung teil.

Mehrere Gewinne möglich

Normalerweise schließt ein Gewinn in einer höheren Klasse den Gewinn in einer niedrigeren Klasse aus. Da mit einem Vollsystemschein jedoch viele Tipps auf einmal abgegeben werden, sind auch Mehrfachgewinne in einer Gewinnklasse sowie zusätzliche Treffer in weiteren Gewinnstufen möglich. Wenn ein Spieler mit seinen Systemzahlen beispielsweise den Jackpot knackt, gewinnt er gleichzeitig Gewinne in weiteren Gewinnklassen, da er ja alle möglichen 6-er Kombinationen gespielt hat. Angenommen ein Spieler tippt die oben genannten Systemzahlen im Vollsystem 007. Die Gewinnzahlen lauten: 2-3-4-5-6-7, so erreicht er mit seinen 7 Tipps im Rahmen des Vollsystemscheins einmal die Gewinnklasse 2 (6 Richtige) sowie garantiert 6-mal die Gewinnklasse 4 (5 Richtige) und gewinnt so automatisch mehrfach. [table id=7 /]

Gewinntabelle Vollsystem 007

[table id=8 /] Bilder: Jumbolotto.de, Fotolia.com/jaschin